Designer und Künstler, beschäftigt sich seit seiner Jugend mit Zeichnen und Fotografie und Filmen; später immer stärker mit Malerei.

Er besuchte die Werkkunstschule in Darmstadt, absolvierte dort alle Bereiche bildnerischer Maltechniken in der ganzen Breite, studierte 8 Semester Grafik und Kunst, war Schüler der Meisterklasse und legte seine staatliche Abschlussprüfung
mit “Sehr Gut” ab. Er betätigte sich in Hessen und Bayern in seinem Beruf als Grafiker. Als Art Director/Creative Director war er in namhaften Werbeagenturen sowie bei CBS Schallplatten (Sony Music) in Frankfurt/M tätig.

1997 machte er sich selbstständig.

2001 eröffnete er mit Werner Brosze
seine eigene GALERIE doubleART in der Hessischen Staatsdomäne Oberhof,

Bad Homburg (www.doubleart.net).

Klaus Küchler bevorzugt Acrylfarben.
Er malt abstrakt; in der Anlage können seine Bilder aus dem Prozess heraus ins Konkrete umschlagen.

Die Leitung einer Projektwoche an der Johannes-Brenz-Schule in Stuttgart war Teil seiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 

Seit 2009 ist der Künstler und Jazz-Gitarrist Küchler Bürger von Nürtingen am Fuße des Albtraufs.


Ausstellungen:

 

MEDIATUR, Friedrichsdorf;

Projekt: KunstWerkStadt, Bad Homburg;

Auftritt im HR-Fernsehen (hessen aktuell);

Neue Presse auf der Zeil, Frankfurt/Main;

art-galerie, Main-Taunus-Zentrum, Sulzbach;

Galerie M. Bartels, Bad Homburg;

Dresdner Bank AG, Frankfurt/Main;

Galerie Spectakel 2000, Oberursel;

Kunsthaus Landshut/Bayern:

Galerie Marquard, Stuttgart;

Kommunikations- und Trainingscenter, Königstein;

Altstadt Café, Bad Homburg;

Vinoteca & Cocktailbar L'Incontro, Bad Homburg;

Klinikum Rechts der Isar, München;

Rotkreuz-Krankenhaus, München;

Parkhotel, Bad Homburg;

Landesmuseum Wiesbaden „Nacht der Museen“;

Weingut Kronberger Hof, Gau-Algesheim;

Rathaus Friedrichsdorf/Taunus;

Kanzlei Bauer & Kollegen, Frankfurt/Main;

Galerie „die Linse“, Oberursel-Weißkirchen;

Klinik Hohe Mark, Oberursel/Taunus;

Parkhotel Schlangenbad, Schlangenbad;

Wilhelm-Kempf-Haus, Wiesbaden;

Taunus-Sparkasse, Filiale Köppern;

Uhlberghalle, Kunstverein Filderstadt;

Galerie Forum Türk, Nürtingen